Völkerrechtswidrige US-Drohnenangriffe von deutschem Boden aus

Bundesregierung muss Handlungsspielraum ausschöpfen. Ein neuer Amnesty-Bericht dokumentiert deutliche Anzeichen dafür, dass die Bundesregierung wissentlich Völkerrechtsverstöße der US-Regierung unterstützt. Deutsche Geheimdienstinformationen tragen möglicherweise zu Drohnenangriffen bei.



Amnesty International kritisiert in dem neuen Bericht „Deadly Assistance: The role of European states in US Drone Strikes“ die Unterstützung, die Deutschland, England, die Niederlande und Italien den USA bei umstrittenen Drohneneinsätzen leisten. Diese Unterstützung gewinnt vor dem Hintergrund von US-Präsident Trumps Ankündigung, das Drohnen-Programm weiter auszubauen, zunehmend an Brisanz.

weiterlesen :https://news-for-friends.de/voelkerrechtswidrige-us-drohnenangriffe-von-deutschem-boden-aus/https://news-for-friends.de/voelkerrechtswidrige-us-drohnenangriffe-von-deutschem-boden-aus/

Kommentare